TRANSIT VISA HC

Transit Visa HC
Verfügbarkeit: Auf Lager
CHF 57.50
SKU
166312
Verfügbarkeit
Artikel besorgbar / Wird bestellt falls noch lieferbar
Bestell Nummer
TRANSIT_VISA
Im Sommer 1986, ein paar Monate nach dem Atomunfall von Tschernobyl, fällt den 20-jährigen Cousins Nicolas und Guy ein schrottiger Citröen Visa in die Hände. Sie stopfen ihn voll mit Büchern, die ihnen etwas bedeuten, die sie aber nicht lesen werden - Michaux, Kafka und Diderot – legen zwei Schlafsäcke und Zigaretten obendrauf … und ab geht die wilde Reise nach nirgendwo, Hauptsache: Ganz. Weit. Weg.
Sie durchqueren Norditalien, Jugoslawien und Bulgarien bis in die Türkei und werden auf ihrem Weg nicht nur mit der Welt hinter dem Eisernen Vorhang und dem Alltag im ländlichen Anatolien, sondern auch mit sich selbst und ihren Kindheitserinnerungen konfrontiert. Im Verlauf der Erzählung wird die Reise zunehmend düster, ohne dass die Erzählung oder die Protagonisten ihren Humor verlieren.
Mit seinen beiden rauchenden Helden lässt Nicolas de Crécy die 1980er Jahre wiederauferstehen, in all ihrer vermeintlichen Sorglosigkeit. Er selbst gesteht: „Mit der Realität habe ich immer ein Problem“.
In Transit Visa vermischt de Crécy seine wahren Reiseerlebnisse, seine detaillierten Beobachten von damals, die ihm im Nachhinein gleichzeitig nostalgisch und bizarr erscheinen, mit fantastischen Elementen und viel Selbstironie.
Mehr Informationen
SKU 166312
Kategorie Neuheiten Comics
Sprache Deutsch
Autor De Crecy Nicolas
Zeichner DE CRECY NICOLAS
Erscheinungsdatum 2024 06 Juni
Bestell Nummer TRANSIT_VISA
ISBN 978-3-95640-418-4
Verlag Reprodukt
Verfügbarkeit Artikel besorgbar / Wird bestellt falls noch lieferbar
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account