KUNST ZU FLIEGEN SC

Verfügbarkeit:
Artikel Verfügbar / Wird besorgt falls noch lieferbar
Bestell Nummer:
KUNST_FLIEG
CHF 36.50
-
+

Quick Overview

Die Kunst zu fliegen SC
Das preisgekrönte Graphic-Novel-Meisterwerk aus Spanien! 2001 beging der Vater von Antonio Altarriba Selbstmord und zog damit einen Schlussstrich unter ein Leben, das er als ziellos und vergeblich empfand. Wie viele andere seiner Generation hatte sein Vater alles daran gesetzt, aus den Trümmern der Weltkriege eine gerechte Welt zu bauen und dem Unrecht zu entfliehen. Aber die Geschichte hat es schon immer verstanden, Träumern die Flügel zu stutzen... Durch die Augen seines Vaters lässt uns Altarriba das spanische Jahrhundert durchleben: das Leid, das der Bürgerkrieg und später die Deutschen über das Land gebracht haben, Exil, Widerstand und das Leben in den Lagern, die Franco-Diktatur und ihr Ende, der wirtschaftliche Aufschwung und das Aufblühen der Demokratie. Altarriba erzählt eine unwahrscheinlich persönliche und zugleich universelle Geschichte übers das Erinnern in einem Land, das wie kein zweites versucht, zu vergessen und zu verdrängen. Antonio Altarriba ist ein künstlerischer Eckpfeiler der spanischen Comic- und Literaturgemeinde. Der baskische Schriftsteller und Literaturprofessor veröffentlicht seit den frühen Achtzigern Romane, Anthologien, Comics, Essays und Kritiken und wurde unter anderem mit dem Großen Baskischen Literaturpreis für seinen Roman „La Memoria de la Nieve“ ausgezeichnet. Für „Die Kunst zu Fliegen“ wurden Altarriba und der Zeichner Kim mit den höchsten spanischen Auszeichnungen geehrt.
Mehr Informationen
Sprache Deutsch
Autor Altarriba Antonio
Zeichner KIM
Erscheinungsdatum November 2012
Bestell Nummer KUNST_FLIEG
ISBN 978-3-939080-69-5
Verlag Avant Verlag
Verfügbarkeit Artikel Verfügbar / Wird besorgt falls noch lieferbar
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
Direkt Zu
Standort

Adresse: Strassburgstrasse 10, 8004 Zürich, Switzerland

Mail to: Analph

Tel: +41 44 241 96 95

Fax: +41 44 240 34 40