ONKEL DAGOBERT BARKS 14

Verfügbarkeit: Auf Lager

35,90 Fr.
ODER

Kurzübersicht

14/Barks Onkel Dagobert HC

Beschreibung

Carl Barks ist der Schöpfer des Universums Entenhausen und Dagobert Duck ist seine bekannteste und beliebteste Kreation. Das erste Mal taucht der geizige und griesgrämige Onkel Donald Ducks 1947 in der Geschichte „Die Mutprobe“ als alter miesepetriger Grantler auf, der seinen Neffen ein tückisches Weihnachtsfest beschert. Als er ihn schuf, hätte Barks sicher keinen Kreuzer darauf gesetzt, dass Dagobert je zur regelmäßig wiederkehrenden Figur oder gar zum Symbol für unermesslichen Reichtum an sich werden könnte. Doch die Figur gab mehr her, als Barks sich anfangs ausgerechnet hatte und beim Publikum erfreute sich der Plutokrat einer immer größeren Beliebtheit. Einer so großen Beliebtheit, dass er zu Beginn der 1950-er Jahre sogar seine eigene Heftreihe erhielt. Die Geschichten dieser Heftreihe finden sich in dieser Edition wieder. Selbstverständlich in der großartigen Übersetzung der langjährigen Micky-Maus-Chefredakteurin und Comiclegende Dr. Erika Fuchs. ,

ONKEL DAGOBERT BARKS 14

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Zusatzinformation

Sprache Deutsch
Autor Barks Carl
Zeichner BARKS CARL
Erscheinungsdatum August 2012
Bestell Nummer BARKS_DA_14
ISBN 978-3-7704-3558-6
Verlag Ehapa
Verfügbarkeit Artikel Verfügbar / Wird besorgt falls noch lieferbar