METRO 2033 HC VZA WO DIE WELT

Verfügbarkeit: Auf Lager

93,00 Fr.
ODER

Kurzübersicht

01/Wo die Welt endet/Metro 2033 HC VZA limitiert 444 Ex.

Beschreibung

Die Deluxe-Vorzugsausgabe der Sci-Fi-Adaption von Dmitry Glukhovsky und Peter Nuyten! Diese luxuriöse Ausgabe präsentiert das gesamte Album in schwarz-weißen Tuschezeichnungen im XXL-Format von 28x37 cm. Der Band umfasst 16 Seiten exklusives Bonusmaterial gegenüber der Standardausgabe, beinhaltet einen vom Zeichner signierten Kunstdruck und hat ein Variantcover mit zusätzlicher Veredelung, die es besonders widerstandsfähig macht.
Limitiert auf 444 Exemplare.
Das Jahr 2033. Der verheerende Atomkrieg, der die Welt in eine radioaktive Ödnis verwandelt hat, zwang die Bewohner Moskaus dazu, in der Metro Zuflucht zu suchen. Über die Jahre entwickelten sich die Stationen der U-Bahn zu regelrechten Staaten, die Handel und auch Krieg miteinander treiben. Auf der Oberfläche, so sagt man, durchstreifen mutierte Monstrositäten und Schlimmeres die verstrahlten Ruinen der Metropole. Dorthin wagen sich nur Schatzsucher und Wahnsinnige - und wo ist da der Unterschied? Einer dieser Abenteurer beauftragt den jungen Artyom, durch die Metro zur Polis zu reisen, um einen Mann namens Commander zu finden und ihn vor den „Schwarzen“ zu warnen - menschenähnlichen Mutanten, die Artyoms Heimatstation bedrohen… Mit dieser Adaption des russischen Bestsellers Metro 2033 verwirklicht der Niederländer Peter Nuyten sich einen Traum, denn er ist selbst der größte Fan von Gluchowskis einzigartiger Mischung aus Survival-Horror, Bildungsroman und dystopischer Gesellschaftskritik.

METRO 2033 HC VZA WO DIE WELT

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Zusatzinformation

Sprache Deutsch
Autor Glukhovsky Dmitry
Zeichner NYUTEN PETER
Erscheinungsdatum Dezember 2019
Bestell Nummer METRO2033_01_VZA
ISBN 978-3-96219-466-6
Verlag Splitter (neu)
Verfügbarkeit Artikel Verfügbar / Wird besorgt falls noch lieferbar