MAERCHENMALER VON ZUERICH HC

Verfügbarkeit: Auf Lager

25,00 Fr.
ODER

Kurzübersicht

Der Märchenmaler von Zürich HC

Beschreibung

Serpentina Hagner zeichnete die abenteuerliche Lebensgeschichte ihres Vaters Emil Medardus Hagner auf, der sich selbst Märchenmaler von Zürich nannte. Eine Story voll Witz, Tragik und Schlauheit. Ein für Schweizer Verhältnisse ungewohnt deftiges und überaus vergnügliches Sittenbild von Zürich in den ersten Jahren des 20. Jahrhundert. Eine der Hauptfiguren dieser Biografie, Emil Medardus Hagners Grossmutter Pauline, fasziniert mit ihrem unbändigen Temperament, ihrer Energie und ihrer Durchtriebenheit, mit der sie sich einen reichen Industriellen angelt.

MAERCHENMALER VON ZUERICH HC

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Zusatzinformation

Sprache Deutsch
Autor Hagner Serpentina
Zeichner HAGNER SERPENTINA
Erscheinungsdatum Juli 2017
Bestell Nummer MAERCHEN_MAL
ISBN 978-3-03731-165-3
Verlag Edition Moderne
Verfügbarkeit Artikel Verfügbar / Wird besorgt falls noch lieferbar