FRAEULEIN VON SCUDER

Verfügbarkeit: Auf Lager

35,90 Fr.
ODER

Kurzübersicht

Das Fräulein von Scuderi

Beschreibung

Nachdem in der Reihe “Die Tollen Hefte” schon seit Längerem Text und Illustration auf unterschiedlichste Arten kombiniert werden, ist die vom Illustratorenteam “Druschba Pankow” (Alexandra Kardinar und Volker Schlecht) umgesetzte Vorlage von E.T.A. Hoffmanns “Das Fräulein von Scuderi” ein erstes Comic-Buch, das der Frankfurter Verlag als Graphic Novel bewirbt. Mit seiner Novelle „Das Fräulein von Scuderi“ hat E.T.A. Hoffmann den Ur-Krimi der Weltliteratur geschaffen. Alexandra Kardinar und Volker Schlecht würdigen die Erzählung um die mysteriösen Morde im Paris des 17. Jahrhunderts erstmals in einer Graphic Novel. Die dynamische Bildgestaltung rückt die Erzählung in ein neues Licht. Dabei sind historische Hintergrundinformationen in Anmerkungen eingearbeitet und der Originaltext am Ende angefügt. Ein neue Sichtweise des beliebten Klassikers.

FRAEULEIN VON SCUDER

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Zusatzinformation

Sprache Deutsch
Autor Hoffmann E.T.A.
Zeichner KARDINAR ALEXANDRA
Erscheinungsdatum September 2011
Bestell Nummer FR_SCUD
ISBN 978-3-940111-83-8
Verlag Keine Angabe
Verfügbarkeit Artikel Verfügbar / Wird besorgt falls noch lieferbar